Egenhausen. Seine Musikantenkirbe veranstaltet der Musikverein Egenhausen am kommenden Sonntag, 28. Oktober. Der Verein lädt ab 11.30 Uhr zu leckerem Essen, Berda, Kaffee, Kuchen und volkstümlicher Unterhaltung in die Egenhauser Silberdistelhalle ein. Zum Mittagessen gibt es verschiedenen Essen zur Wahl. Am Nachmittag gibt es ofenfrischen Berda aus dem Dorfbackhaus und hausgemachte Kuchen.

Mädchenturnenbereichert Programm

Für die Unterhaltung sorgen die Musikkapelle Altheim, das Mädchenturnen aus Egenhausen und die "Lausbuba". Nachdem die beiden jungen "Lausbuben" beim Publikum im vergangenen Jahr so gut angekommen sind, wurden sie gleich für die diesjährige Musikantenkirbe wieder engagiert.

Die zwei "verrückten" Volkslausbuba überzeugen mit einem jungen, frechen und dynamischem Auftreten. Durch die Wandlungsfähigkeit von der klassischen Oberkrainermusik mit fetzigen Polkas bis hin zu aktuellen und bekannten Hits können sie ihr Publikum mitreißen und sorgen so bei jeder Veranstaltung für die richtige Stimmung, so auch in Egenhausen bei der Musikantenkirbe.

Der Auftritt der beiden Lausbuben beginnt um 15 Uhr in der Halle.