Ebhausen Woodpeckers eröffnen Saison in Rotfelden

Von
Foto: Fritsch

Ebhausen-Rotfelden - Magnetisch mit ungebrochener Energie zog das 22. Konzert der "Woodpeckers" wieder unzählige Fans in die Rotfelder Gemeindehalle zur Jahresauftaktveranstaltung des Sportvereins.

Pünktlich startete die beliebte Coverband 2017 gleich mit einem Debüt: Der junge Sänger Tobias Hübner trat ans Mikro und gab "Last Look at Eden" zum Besten. Er wird die siebenköpfigen Formation als Co-Sänger neben Holgie und Micha bereichern. Eine bekannte Nummer jagte die andere, ganz in Woodpecker-Manier sauber gespielt und verführerisch echt für die Zuhörer. Sound, Lichtshow, Interpretation waren perfekt auf den Gesang abgestimmt und das schon seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Die Schwarzwaldrocker haben in der Region ihre feste Fangemeinde und ihr festes Auftaktkonzert in Rotfelden. Auch die Zugaben nach dem vierstündigen Konzert haben das Publikum noch begeistert, "We’re not going take it" sang die Schar der Kehlen lautstark und mit Inbrunst. Spätestens zur Jahresauftaktveranstaltung im Januar 2018 in Rotfelden sind sie erneut am Start.

Fotostrecke
Artikel bewerten
2
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading