Ebhausen. Der Gospelchor Ebhausen wird am Samstag, 17. November, um 19 Uhr und am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr zweimal sein inzwischen elftes Gospelkonzert in der evangelischen Kirche Ebhausen präsentieren.

In einem neu zusammengestellten Programm mit Chören vom Oslo Gospel Choir, mit amerikanischen Gospelarrangements der unterschiedlichsten Stilrichtungen, mit Chören von John Rutter und mit neuen geistlichen Liedern stehen die beiden herausragenden Chorwerke mit dem Titel und dem Motto des Gospelkonzertes "Shout to the Lord" von Darlene Zschech und Nils Rochholl im Mittelpunkt des Konzertes.

Der Gospelchor Ebhausen mit seinen inzwischen mehr als 70 Sängerinnen und Sängern, der vergangenes Jahr ein äußerst erfolgreiches Jubiläumskonzert zu seinem zehnjährigen Bestehen aufführen konnte, wird seit seiner Gründung von Peter Eisele und Rainer Feuerbacher geleitet und begleitet.

Chorsätze wie "Lord, Reign in me", "Wer ist wie der Herr", "In Christ alone" sind weitere Programmpunkte eines Konzertes, bei dem auch das Publikum immer wieder aufgefordert wird, berührende und bewegte Spirituals mitzusingen.

Begleitet wird der Gospelchor von Rainer Feuerbacher und Martin Schneider am E-Piano, Mathias Bär am Schlagzeug und Klaus Schneider am Saxofon. Zudem werden sechs Chormitglieder als Gesangssolisten zu hören sein.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, es wird jedoch um Spenden gebeten.