Dunningen Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 462

Von
In der Nacht auf Samstag sind bei einem Unfall auf der B 462 bei Dunningen zwei Personen schwer verletzt worden. Foto: Bartler-Team

Dunningen - In der Nacht auf Samstag sind bei einem Unfall auf der B 462 bei Dunningen zwei Personen schwer verletzt worden.

Ein 40-jähriger Lkw-Fahrer war von Schramberg Richtung Rottweil unterwegs und kam vermutlich infolge Übermüdung nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er seitlich einen entgegenkommenden Audi TT touchierte. Der 27-jährige Fahrer des Audis und seine 19-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus nach Rottweil.

Hinter dem Audi TT fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Audi A 3. Sie ist laut Polizei durch die Lichter der verunfallten Fahrzeuge geblendet worden und prallte in den Auflieger des Sattelzuges. An den drei Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 130.000 EUR. Gegen den Fahrer des Sattelzuges wird bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung erstattet, sein Führerschein wurde einbehalten.

Zur Unfallaufnahme und Bergung war die B 462 bis etwa 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Dunningen war mit drei Fahrzeugen und 21 Mann. Auch der Kreisbrandmeister war im Einsatz. Das DRK war mit vier Rettungs- und zwei Notarztwagen, der organisatorische Leiter Rettungsdienst, der den Einsatz des Rettungsdienstes leitet und die DRK-Bereitschaft Dunningen, die den Rettungsdienst unterstützt hat, vor Ort.

Zur weiteren Klärung werden Zeugen gesucht, die bereits vor dem Verkehrsunfall Hinweise zum Fahrverhalten des Sattelzuges machen können, beziehungsweise durch diesen behindert oder gar gefährdet worden sind. Hinweise an den Verkehrsunfallaufnahmedienst Zimmern, Telefon 0741/348790.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
  
Kreis Rottweil
  
Unfall
  
Auto
  
Lkw

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading