Dunningen Feuerwehr beschließt: Sicherheit geht vor

Von

Dunningen (psh). Eine beliebte Tradition in Dunningen wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das "Funkenteam" der Feuerwehr hat das große Funkenfeuer abgesagt.

Dafür gibt es gleich mehrere Gründe, wie gestern zu erfahren war.

Der Boden, das Funkenfeuer brennt normalerweise auf einer Wiese in Richtung Locherhof, ist nach den ergiebigen Regen- und Schneefällen zu matschig. Die Zuschauer, zumal die jungen, würden im Schlamm stehen.

Auch für das Zelt, in dem beim Funkenfeuer eine Bewirtung angeboten wird und eine kleine Besetzung des Musikvereins aufspielt, sind die Bodenverhältnisse nicht gerade ideal. Der gewohnte Fackelzug wird ebenfalls nicht stattfinden.

Zudem ist nicht mit Bestimmtheit vorherzusagen, wie sich der Wind entwickelt, sodass die Verantwortlichen das Funkenfeuer auch aus Sicherheitsgründen absagen. Übrigens, ein Ersatztermin ist nicht vorgesehen.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
1
loading
  
Kreis Rottweil
  
Freizeit

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading