Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dotternhausen Jetzt die Antworten

Von
Zahlreiche Fragen sind bei der ersten Holcim-Dialogveranstaltung gestellt worden – am 16. September werden nun die Antworten gegeben. Archiv-Foto: Visel Foto: Schwarzwälder-Bote

Dotternhausen (bv). "Erst die Fragen, jetzt die Antworten": Unter diesem Motto steht die zweite Holcim-Dialogveranstaltung in Dotternhausen, die am Samstag, 16. September, in der Festhalle stattfindet.

Bei der ersten Dialogveranstaltung am 22. Juli sind von den Teilnehmern zahlreiche Fragen rund ums Zementwerk gestellt worden: so zum Stand der Technk, zum Planungsrecht, zum Naturschutz und zum nachhaltigen Dialog.

Diese Fragen sollen nun beantwortet werden – aber nicht nur von Holcim-Mitarbeitern, sondern auch von externen Experten wie etwa vom bifa-Umweltinstitut.

Beginn ist um 9 Uhr mit der Begrüßung durch die Moderatoren Piet Sellke und Roland Fritz von der adribo GbR. Dann werden ab 9.45 Uhr Antworten zu verschiedenen Themenbereichen gegeben. An vier Infoständen können die Teilnehmer zudem diskutieren.

Nach der Zusammenfassung, einem Zwischenfazit von Holcim und der Abschlussdiskussion ist von 12.30 bis 13.30 Uhr Mittagspause. Anschließend werden Dialogformen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit präsentiert. Bis 15 Uhr sind dann Interviews einzelner Akteure geplant, ehe eine abschließende Diskussion und die Empfehlung zum Dialog erfolgen.

Artikel bewerten
1
loading
 
 
Anzeige
Gastro-Herbst

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading