Dornstetten-Aach/Oberndorf. Ein 22-jähriger Mann aus einem Nachbarkreis ist am Freitag in Oberndorf festgenommen worden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das zuständige Amtsgericht Haftbefehl gegen den jungen Mann erlassen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, wie die Staatsanwaltschaft Rottweil und die Polizeidirektion Freudenstadt in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen. Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei Freudenstadt steht der Mann in dringendem Verdacht, am vergangenen Mittwoch kurz nach Mitternacht den Raub auf die Spielhalle in Aach begangen zu haben (wir berichteten). Der Mann bestreitet die Tat. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fand die Polizei Bargeld in fast übereinstimmender Stückelung. Die Ermittlungen und kriminaltechnischen Untersuchungen der Polizei dauern noch an.