Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dornstetten Brand in Hallwangen: Wohnhaus steht in Flammen

Von
Das Feuer hatte sich von der rechten Seite auch auf das Dach ausgebreitet, wo die Dachdämmung in Brand geriet. Foto: Feuerwehr

Dornstetten-Hallwangen - Beim Brand eines Wohnhauses in Hallwangenist am Montagmorgen Sachschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro entstanden.

Eine Polizeistreife entdeckte gegen 11.15 Uhr das brennende Haus "Am Pfahlberg". Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand laut Feuerwehr die rechte Seite des Hauses in Flammen.

Das Feuer hatte sich auf das Dach ausgebreitet, wo die Dachdämmung in Brand geriet. Um die Flammen im Dach zu löschen, musste dieses komplett geöffnet werden.

Im Haus befanden sich zum Zeitpunkt des Brands keine Personen, es wurde niemand verletzt. Teile des Wohnbereichs im Erdgeschoss konnten gerettet werden, im Obergeschoss gab es allerdings schwere Schäden.

70 Feuerwehrleute waren mit elf Fahrzeugen im Einsatz. Die Feuerwehr aus Dornstetten wurde von den Feuerwehren aus Freudenstadt, Pfalzgrafenweiler, Aach und Wittlensweiler unterstützt.

Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Nachmittag an. Die Brandursache ist bislang noch ungeklärt.

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading