Bürgermeister Anton Müller hat in der Sitzung des Gemeinderats zwei Mehrfachblutspender ausgezeichnet. Roland Weckenmann hat bereits 50 Mal gespendet, Reiner Haile zehnmal. Müller betonte, das Blutspenden sei die einfachste Art Menschlenleben zu retten. Denn Blut werde immer benötigt und mit dem Spenden bringe man sich selbst nicht in Gefahr. Auch Markus Schnekenburger von der DRK-Bereitschaft Schömberg würdigte die beiden Blutspender und überreichte zusammen mit dem Bürgermeister Urkunden und die Ehrennadeln des Roten Kreuzes an Weckenmann und Haile. Foto: Gemeinde