Dormettingen (bv). Zusätzliche befestigte Parkplätze und einen weiteren Zugang von der hinteren Seite her sind derzeit beim Dormettinger Friedhof im Bau. Zudem wird eine Grünbox aufgestellt.

Die Firma Schneider aus Gruol sowie ein Subunternehmer führen die Arbeiten für rund 50 000 Euro aus. Bürgermeister Anton Müller schätzt, dass die Arbeiten in rund zwei Wochen erledigt sein werden.

Fotostrecke2 Fotos

Diese seien Bestandteil des Generalplans für den Ausbau des Friedhofs, der nun Stück für Stück umgesetzt werde. Im Rahmen dieser Maßnahmen wird auch der Gehweg in der Dautmergener Straße instand gesetzt.

Außerdem, so Müller, werde derzeit auch die Zufahrt zum Lindenhof auf Vordermann gebracht.