Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Waldfest lockt reichlich Publikum

Von
Foto: Bartler-Team

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Donaueschingen-Aufen - Seit über sechs Jahrzehnten zieht das Waldfest des Musikvereins Aufen die Besucher an. Auf der idyllisch gelegenen Lichtung am Eidechsenbrünnele sind Stimmung, Gemütlichkeit und Geselligkeit Trumpf – alle Generationen kommen auf ihre Kosten.

Zu den Klängen des Musikvereins Aufen eröffneten Bürgermeister Bernhard Kaiser, der Vorsitzende Tobias Müller, sein Vorgänger Thomas Binder, Brauereivertreter Oliver Eckerle und Moderator Georg Langenbacher die 62. Ausgabe und das Wetter spielte bei der Open-Air-Veranstaltung mit. Die Mühen der Gastgeber, den Festplatz kontinuierlich zu optimieren, kommt bei den Besuchern an, ebenso die stimmungsvolle Blasmusik zu jeder Minute. Am Samstagabend trat zunächst der Musikverein Unterbaldingen auf. Und "Cobrass", eine der jüngsten Formationen der angesagten Brass-Musik und jüngst schon im Finale des SWR-Blechduells dabei, beflügelte anschließend mit ihrem begeisternden Auftritt die Stimmung. Die Aufen-Baldinger Formation unter der Leitung von Saxophonist Fabian Martin zog das Publikum auf die Tanzfläche, auf der es immer enger wurde. Und in der Bar sorgte DJ Pagani für Ausgelassenheit.

Gestern stimmte zur Frühschoppenzeit die Stadtharmonie Villingen ein. Neben diversen Spielen und Aktionen für die Kinder präsentierten die Bläserklasse der Realschule, das Vororchester der Gastgeber und die Spielgemeinschaft Aufen-Grüningen dank ihrer Auftritte der jungen Generation das Erlernen eines Instruments als eine alternative Freizeitbeschäftigung. Außergewöhnlich, beliebt und deshalb bereits zum 17. Mal fand der Pfuttli-Fallä-Wettkampf statt, bei dem es darum geht, mit Sandsäcken ins Ziel zu werfen, um den Gegenüber vom Sitzbrett fallen zu lassen.

Heute Fest-Finale

Das Traditionsfest bietet für alle Festgänger heute noch einen Nachschlag: Das Finale des Waldfestes beginnt ab 16.30 Uhr mit dem beliebten Handwerkervesper. Für Unterhaltung sorgen die Rentnerband und das Seniorenblasorchester des Blasmusikverbandes Schwarzwald-Baar. Ein musikalischer Leckerbissen wird zum Festausklang der Auftritt der Stimmungsmacher von den in Aufen gegründeten "Dorffäger" sein.

Fotostrecke
Artikel bewerten
2
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading