Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Quartett heizt mit wilden 50er-Jahre-Rhythmen ein

Von
"The Booze Bombs" treten bei der Musiknacht am 19. August im "Twist2" auf. Foto: Band Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Donaueschingen (gvo). Man kennt sie bereits von der City-Jamboree in diesem Jahr vom Warum-up-Abend und von Auftritten in den vergangenen Jahren. Jetzt sind "The Booze Bombs" bei der Musiknacht am Samstag, 19. August, eine von acht Bands. Sie wird ihren Auftritt im Twist 2 (im ehemaligen Bistro-Baar an der Karl­straße) haben.

Band in Calw gegründet

Die vier Musiker, die seinerzeit in der Musikszene im Nordschwarzwald bekannt waren, haben Ende 2002 die Band in Calw gegründet und sich dem Rock’n’Roll und Rockabilly verschrieben.

Betörende Leadsängerin

Das musikalische Herrentrio mit Lucky Steve McBread (Gesang/Gitarre), Frank Martinez (Kontrabass) und Rockin' Bende (Schlagzeug) wird vervollständigt durch die charismatische Leadsängerin Annie Leopardo. Ihre kraftvolle Stimme nimmt jeden Musikfan mit. Die Band ist aber nicht nur in Szenekneipen im Südwesten zu Hause. Getourt wird durch ganz Europa. Auch in den USA war sie schon mehrfach auf Tournee und bereits einmal in Australien.

Das Quartett bietet wilde 50er-Jahre-Rhythmen – selbst komponiert, aber natürlich auch im eigenen Stil gecovert.

Karten gibt es für acht Euro im Vorverkauf im Tourismusamt (Karlstraße) und für zehn Euro am Abend ab 19.30 Uhr in den Lokalen. Das Eröffnungskonzert mit "Albie Donnellys Supercharge" ist gratis.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading