Technische Daten des Hochwasserrückhaltebeckens Wolterdingen.

Gewöhnlicher HW-Rückhalteraum: 4,7 Mio. m³

Vollstau: 729,50 Meter ü. NN

Fotostrecke15 Fotos

Stauhöhe am Auslassbauwerk: 16,33 Meter

Gewöhnliche HW-Fläche: 70 Hektar

Regelabgabe: 75 m³/s

Absperrbauwerk über Gründungssohle: etwa 20,7 Meter Höhe

Dauerstau: nein

Rückhaltedamm: etwa 455 Meter lang

Anlagenteile: zwei Betriebsauslasse und ein Ökodurchlass (drei Segmentwehre vier Meter breit, 3,5 Meter hoch), Hochwasserentlastungsanlage (zwei Fischbauchklappen fünf Meter breit), Steuerpegel im Unterwasser am Schliefisteg und Beckenpegel im Zulaufbereich des Auslassbauwerks, Grobrechen vor der Hochwasserentlastungsanlage und Kolksee, Betriebsgebäude, Unterhaltungs- und Ersatzwege und Beschilderung sowie Schranke der Umleitungsstrecke.