Der siebte Fackellauf der deutsch-französischen Gesellschaft Donaueschingen lockte über 100 Läufer auf das Kasernengelände. Nach der Begrüßung und der musikalischen Umrahmung durch die Parforce-Hornbläser Schwarzwald-Baar wurden die Läufer auf die Runde durch die Innenstadt geschickt. Neben Bundeswehrsoldaten, Schülern des Fürstenberggymnasium und der Realschule drehten auch Teilnehmer aus Vereinen ihre Runden. Foto: R. Müller