Donaueschingen. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 76-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen gegen 7.40 Uhr auf der Eichendorffstraße zugezogen. Dies teilte die Polizei mit. Der Senior war auf der Uhlandstraße unterwegs und kollidierte an der Einmündung zur Eichendorffstraße mit dem Taxi einer 53-jährigen Frau. Der 76-Jährige wurde in der Folge auf die Fahrbahn geschleudert. Der entstandene Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Polizei noch Personen, die den Unfall beobachtet haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil, unter der Telefonnummer 0741/34 87 90, in Verbindung zu setzen.