Dobel. Auch in diesem Jahr öffnet der Dobler Adventsmarkt seine Pforten am ersten Adventswochenende. Er beginnt am Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr und bleibt Samstag bis 20 Uhr und Sonntag bis 18 Uhr geöffnet.

Ein breites Angebot mit handgefertigtem Schmuck, Gestricktem, Imkereiprodukten, Tee, Marmeladen und Gelees, Christbaumschmuck, Schwarzwälder Edelbränden, Kerzen, Puppen sowie viel Gebasteltem und Handgearbeitetem laden zum Bummeln ein.

Kinder haben Gelegenheit, am Samstag und Sonntag mit dem Pony zu reiten. Für die Erwachsenen bieten sich die Verkaufsstände mit einem reichhaltigen Angebot aus vielen verschiedenen Speisen und Getränken an, so die Veranstalter. Der Höhepunkt ist auch in diesem Jahr die Ankunft des Nikolaus, der dem Adventsmarkt am Sonntag ab 15 Uhr einen Besuch abstattet. Er lauscht den Kindergartenwichteln und hält für jeden kleinen Gast eine Weihnachtsleckerei bereit.

Glühwein und Punsch sowie vielerlei Leckereien, runden das vielfältige Angebot beim diesjährigen Adventsmarkt in Dobel ab.