Dobel. Zwei junge Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren haben am Dienstagmorgen kurz vor 1 Uhr versucht, in ein Schreibwarengeschäft in der Hauptstraße 18 in Dobel einzubrechen. Während sie sich an der Eingangstüre zu schaffen machten, wurden sie beobachtet, so die Polizei. Als sie das bemerkten, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Sparkasse. Beide waren dunkel bekleidet und trugen eine dunkle Wollmütze. Der an der Tür hinterlassene Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Hinweise sind unter Telefon 07083/24 26 erbeten.