Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dobel Ab 5 Uhr Streudienst und Resträumarbeiten angesagt

Von

Dobel. Es sei ein ganz normaler Winterbeginn, so Dobels Bauhofleiter Werner Schaible, "nichts Dramatisches bisher". Einzig, dass der erste Schnee ausgerechnet in der Woche fiel, in der die Bauhofmitarbeiter normalerweise Urlaub haben – das war nicht so erfreulich.

So waren nach dem Schneefall am Montagnachmittag drei der vier Kräfte statt im Urlaub mit Schneeräumen beschäftigt. Am Dienstagmorgen hieß es ab 5 Uhr Streudienst und Resträumarbeiten – da, wo wegen parkender Autos am Vortag nicht alles gesäubert werden konnte. Am Mittwoch ein ähnlicher Verlauf. Richtig hoch hergehen werde es erst aufs Wochenende hin, sagte Schaible voraus, falls der angekündigte Schnee komme.

Sowohl wärmende Getränke als auch Snacks

Auf den haben sich auch die Sportfreunde Dobel eingestellt, die in dieser Saison wieder den Lift am Wasserturm betreiben werden. Je nach Schneelage, gab Christoph Füge Auskunft, werde spätestens am morgigen Freitag, dem Dreikönigstag, möglicherweise schon am heutigen Donnerstag, außerdem am Samstag und Sonntag der Lift von 10 Uhr bis 16 Uhr in Betrieb genommen. Es sei alles vorbereitet. Parallel zum Liftbetrieb wird es wieder wärmende Getränke und Snacks für die Gäste an der Lifthütte geben.

Tagesaktuelle Infos abfragen

Wer sicher gehen möchte, kann sich über die Homepage der Gemeinde Dobel oder das Schneetelefon 07083/7 45 31 tagesaktuell Infos holen. Außerdem sind die Liftöffnungszeiten über die Facebook-Seite der Sportfreunde Dobel verfügbar.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading