Dietingen (apf). Die Dietinger Gesamtwehr führt seit der außerordentlichen Mitgliederversammlung Anfang Dezember Dominik Weißer. Sein Stellvertreter ist Roman Jauch (wir haben berichtet). Diese Personalie bestätigt der Dietinger Gemeinderat ohne Kommentar einstimmig. Bürgermeister Frank Scholz erwähnt, dass den Böhringer Feuerwehrleuten vom langjährigen Kommandanten Bernd Frommer, der nach 17 Jahren sein Amt abgegeben hatte, ein geordnetes Haus übergeben wurde. Weißer und Jauch sind für je fünf Jahre gewählt.