Berlin - Facebook hat sich dafür entschuldigt, den Eintrag von Dunja Hayali entfernt zu haben, mit dem die ZDF-Moderatorin auf einen Pöbler reagiert hatte. Die Reporting-Systeme von Facebook, sollten Menschen vor Missbrauch, Hassrede und Mobbing schützen, sagte eine Sprecherin des Unternehmens der dpa. Facebook bedauere, dass gelegentlich Fehler gemacht würden – wie jetzt im Fall von Dunja Hayali. Facebook entschuldige sich dafür, sagte die Sprecherin. Hayali postete am Abend selbst ein "Update": "Facebook hat die Löschung des Beitrages rückgängig gemacht."