Susanne Hamann

Manchmal ist es mit einfach nur Plattdrücken nicht getan. Für bestimmtes Gebäck muss der Teig gleichmäßig in ­genau der richtigen Stärke ausgerollt ­werden – für manchen Hobbybäcker eine echte Herausforderung. Wer nicht mit dem Geodreieck in der Küche hantieren möchte, kann die höhenverstellbare Teigrolle von Joseph Joseph benutzen.

Mit einer einfachen, aber genialen Idee wird aus dem klassischen Nudelholz ein idiotensicherer Helfer. Bei Adjustable Rolling Pin (ca. 30 Euro, etwa www.discovery-24.de) schraubt man einfach zwei Abstandshalter in der gewünschten Stärke an die Außenseiten. Auswellen, fertig. Die Einstellringe werden in den Größen 2, 4, 6 und 10 Millimeter mitgeliefert. Vom hauchdünnen Plätzchen bis zum Pizzaboden lässt sich somit nahezu jedes ­Backwerk leicht herstellen.

Wer bislang Griffe am Wellholz ­gewohnt war, muss sich allerdings erst an die Handhabung mit den Händen direkt auf der Rolle gewöhnen.

 
          3