(ark). Die B-Liga-Fußballer des VfL Ostelsheim und der Spvgg Wart/E. gönnen sich das Erlebnis Glaspalast. Beide Mannschaften greifen bereits am heutigen Samstag, dem ersten Tag des Hallenturniers in Sindelfingen, ins Geschehen ein. Die Ostelsheim treffen in ihrer Vorrundengruppe ab 10.47 Uhr auf die TSG Margrethausen, den SV Münster und den TSV Röthlein. Die Warter sind am Abend an der Reihe. Die Gegner des B1-Titelanwärters sind ab 19.01 Uhr Türk Spor Neu-Ulm, der FSV Denkingen sowie der ASV Durlach. Zwei Teams pro Gruppe erreichen das Viertelfinale. Die beiden Sieger der Halbfinalspiele schaffen den Sprung in die Hauptrunde.