Der Lauftreff des SC Neubulach veranstaltet am 31. Dezember seinen 11. Neubulacher Silvesterlauf. Er wird um 14 Uhr vor der Neubulacher Sporthalle gestartet.

An dieser Veranstaltung können Walker, Hobby- oder ambitionierte Wettkampfläufer teilnehmen. Um einen Jahresabschluss ohne Leistungsdruck zu gewährleisten, wird wie in den Vorjahren auf eine Zeitnahme und Wertung verzichtet. Für die wahlweise 5,2 oder 7 km lange Strecke wird auch keine Startgebühr erhoben. Die Strecken führen von der Sporthalle Richtung Oberhaugstett, weiter nach Liebelsberg und wieder zurück. Da eine Voranmeldung nicht erforderlich ist, können auch Kurzentschlossene an dem gemütlichen Jahresabschluss teilnehmen. Der Württembergische Leichtathletik-Verband gibt das Motto vor: "Erst laufen, dann lässt es sich umso schöner feiern!" Nach dem Lauf kann man sich im DRK-Vereinsheim bei Glühwein, Punsch und roten Würsten wieder aufwärmen.