Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Kundenspiegel: Zufriedenheit sinkt leicht

Von
Nicht nur bei verkaufsoffenen Sonntagen kaufen die Kunden in den Calwer Geschäften ein. Sie sind auch ansosnten mit den Leistungen zufrieden. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder-Bote/Archiv

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Calw - Freundlichkeit, Beratungsqualität und Preisleistungsverhältnis: Darum ging es beim zweiten "Calwer Kundenspiegel", dessen Ergebnisse jetzt vorliegen. Untersucht und ausgewertet wurden dabei 76 Firmen aus 13 verschiedenen Branchen aus dem Raum Calw. Herausgekommen ist ein Zufriedenheitsgrad von 83,9 Prozent.

900 Personen befragt

Das ergibt Platz 76 von 130 untersuchten Orten. Ein kleiner Rückschlag im Vergleich zum ersten Calwer Kundenspiegel vor drei Jahren, wie das Marktforschungsinstituts mf Consulting Dieter Grett mitteilt. Damals lag der Zufriedenheitsgrad bei 84,9 Prozent.

Im April und im Mai haben Interviewer dieses niederbayerischen Instituts nach 2014 wieder rund 900 Personen danach befragt, in welchen der 76 auf dem Fragebogen aufgeführten Geschäften sie in den vergangenen zwölf Monaten etwas gekauft haben und wie dort die Beratung war. Die meisten gaben an, zufrieden mit den Leistungen zu sein.

Allerdings stellten sich die Branchen sehr unterschied dar. Augenoptiker, Fitnesscenter und besonders die lokalen Apotheken präsentieren sich auch im bundesweiten Branchenvergleich sehr gut. Den besten Wert bei der Freundlichkeit weist 2017 eine Apotheke mit dem Traumergebnis von 97,5 Prozent Zufriedenheitsgrad auf. Ein Wert unter den Top 10 in ganz Deutschland.

Wenige Ausnahmen

Es folgen knapp dahinter ein Modehaus mit 95,4 Prozent, ein Augenoptiker mit 94,4 Prozent, eine KfZ-Vertragswerkstatt mit 94,2 Prozent, ein Fitnesscenter mit 92,9 Prozent, eine Bäckerei mit 91,9 Prozent und ein Uhren-/Schmuckgeschäft mit 91,8 Prozent Zufriedenheitsgrad. Auch das Preis/Leistungsverhältnis wurde in diesen genannten Geschäften von den regionalen Kunden mit einem hohen Zufriedenheitsgrad bedacht.

In ganz wenigen Ausnahmen wurden Geschäfte aber auch mit einem Zufriedenheitsgrad von 67,0 oder gar nur 61,9 Prozent bedacht. In der Regel wurde den Untersuchten aber eine relativ stabile Verfassung. attestiert. Sie blieben alle über der wichtigen 80-Prozent-Grenze und manchmal weit darüber. Auffällig ist, dass gerade inhabergeführten Geschäfte überdurchschnittlich gute Werte aufweisen.

Ziel der Studie ist es, den Unternehmern ein Bild ihrer Firma aus Sicht des über Erfolg und Misserfolg entscheidenden Kunden zu geben. Im Gegenzug erfahren die Konsumenten, wie sich ihre Einkaufsstadt im Vergleich zu vielen anderen deutschen Städten präsentiert.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading