(beh). Am heutigen Samstag bestreiten die Herrenmannschaften des Volleybalclubs Nagold ihre ersten Heimspiele der laufenden Saison. Der VC I erwartet hierzu die zweite Mannschaft des VfL Sindelfingen und den TSV Simmozheim; der VC II empfängt den VfL Sindelfingen II und den FSV Deufringen. Die erste Garnitur des VCN möchte mit zwei Heimsiegen den Anschluss an die Tabellenspitze der A-Klasse wahren. Allerdings wird dies vor allem gegen die abwehrstarken Daimlerstädter kein leichtes Unterfangen. Schon beim Vorbereitungsturnier in Böblingen waren die Sindelfinger eine harte Nuss. In den beiden Begegnungen konnte jede s Team einen Sieg verbuchen. Es verspricht ein spannendes Match zu werden. Keine Erfahrung hat der VCN mit dem TSV Simmozheim. Der Aufsteiger steht bislang mit nur einem Satzgewinn am Tabellenende. Spielbeginn ist um 15 Uhr in der OHG-Halle.