Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Ältester Lauf im Kreis Calw

Von
Der Diefenbach-Lauf gilt als besonderer Lauf – und das nicht nur, weil den Läufern keine Duschen zur Verfügung stehen. Foto: Krehl Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Am Samstag, 28. März, wird zu Ehren des 1978 in den Schweizer Bergen tödlich verunglückten Werner Diefenbach zum 36. Mal der Gedächtnislauf über zwölf Kilometer an den Rottannen in Calw-Stammheim gestartet. Bei der ältesten Laufveranstaltung im Kreis Calw gehen traditionell um 14 Uhr Sportler aus der Region und den umliegenden Kreisen auf die anspruchsvolle Rundstrecke hinunter ins Nagoldtal und zurück zum Sportgelände des VfL Stammheim.

Veranstalter Günter Krehl hofft, eine Woche nach dem Calwer Hesselauf wieder mehr Teilnehmer begrüßen zu können. 2013 erreichten 80 Teilnehmer das Ziel, ein Jahr später waren es 70 Athleten. Im Vorjahr stellte der SV Oberkollbach mit Regina Vielmeier und Andreas Schwarzer die Einzelsieger, die Teamwertung gewann der VfL Ostelsheim. Die Streckenrekorde halten Nora Kusterer (2013) mit 46:14 Minuten sowie Detlev Kuhbandner und Guido Wolf, die 1984 zeitgleich nach 39:45 Minuten ins Ziel kamen.

Bei der ältesten Laufveranstaltung im Kreis Calw gibt es keine Duschen und Umkleideräume, dafür muss aber auch kein Startgeld entrichtet werden. Spenden werden jedoch gerne entgegengenommen. Wieder kommt ein Euro pro Teilnehmer und der Erlös aus dem Kuchenverkauf an die Organisation "Kinder laufend helfen", die bedürftige Kinder unterstützt.

Anmeldung für den Diefenbach-Lauf werden am 28. März im Vereinsheim des VfL Stammheim zwischen 12.45 und 13.30 Uhr angenommen.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading