Brigachtal. Bei einer Nikolaus­party am Samstag zwischen 22 und 24 Uhr versuchten drei Personen mit einem fremden Personalausweis sich Zutritt zu verschaffen. Zwei junge Mädchen, beide 15 Jahre alt, fanden vor der Halle einen Personalausweis einer 16-Jährigen und versuchten damit ihr Glück. Ein 17-Jähriger wollte mit dem Ausweis seines Freundes die Party besuchen, teilt die Polizei mit. In beiden Fällen scheiterte das Vorhaben an den aufmerksamen Türstehern einer Security-Firma. Die jungen Leute mussten nicht nur draußen bleiben sondern wurden auch wegen Missbrauch von Ausweispapieren angezeigt. Und der Freund der den Ausweis überlassen hat wird ebenfalls angezeigt, weil er seinen Ausweis für dieses Ansinnen zur Verfügung gestellt hat.