Bräunlingen-Unterbränd (ra). 30 Jahre gibt es die Köhler im Ort, und mehr als die Hälfte der Bevölkerung ist in der Zunft, freute sich Narrenvater Wolfgang Weber, der einige Mitglieder ehren durfte.

Andreas Winterhalter wurde für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft und Anita Hepting für 25 Jahre geehrt. Martin Ketterer bekam für seine Arbeit in der Vorstandschaft ein Präsent. Besondere Ehrungen sprachen Präsident Gerd Kaltenbach und Schatzmeister Herbert Hauser von der Schwarzwälder Narrenvereinigung für drei verdiente Mitglieder aus. Jeweils 25 Jahre aktiv dabei sind Birgitta Müller, Bettina Grote und Michaela Straub. Alle drei nehmen seit 1984 am Programm teil und sind seit 1988 aktive Mitglieder.

Bettina Grote war zwölf Jahre in der Vorstandschaft, Michaela Straub war von 2001 bis 2010 Schriftführerin und von 2010 bis heute Beisitzerin. Birgitta Müller war sechs Jahre lang Beisitzerin und drei Jahre Schriftführerin. Sie erhielten jeweils den Bronzenen Orden der Schwarzwälder Narrenvereinigung und von der Zunft den Köhlerorden.