Bräunlingen Arbeitsreiche Jahre für Laufsportler

Von
LSG-Chef Frank Kliche und sein Team stecken mitten in den Vorbereitungen der Schwarzwald-Marathonveranstaltungen von 2016 und 2017. Foto: Bombardi Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Rainer Bombardi

Es ist Sonntag, 31. Januar, 9 Uhr, als der Startschuss zur Online-Anmeldung für den 49. Schwarzwald-Marathon fällt.

Bräunlingen. Vorsitzender Frank Kliche vom Veranstalter LSG Schwarzwald-Marathon traut seinen Augen kaum, als er zehn Minuten später ins Internet geht und bereits sieben Anmeldungen von Läufern aus ganz Deutschland registriert. "Das Interesse an der Online-Anmeldung steigt kontinuierlich", freut sich Kliche.

Im Vorstand kündigen sich Wechsel an

Der Flyer zum kommenden Schwarzwald-Marathon ist online erhältlich. Demnächst kommen die französische und die englische und am Monatsende die Print-Versionen hinzu. In der Generalversammlung der LSG Schwarzwald-Marathon am 18. März gibt es weitere Einzelheiten und diverse Veränderungen im Vorstand. So legt Martin Dieterle, ein Schwarzwald-Marathon-Urgestein, sein Amt als Schriftführer in jüngere Hände. Ebenfalls nicht mehr an vorderster Front aktiv sein wird der Abteilungschef Verpflegung, Michael Jehle. Seine Nachfolge ist ebenfalls geregelt.

Der stellvertretende Vorsitzende Hans-Peter Futter und Streckenchef Gerold Paar bleiben dem Vorstand in ihren Ämtern erhalten. Seit kurzem ist Andreas Haslach als Zeug- und Materialwart und noch nicht als Vorstandsmitglied neu im Team. Die Besetzung eines solchen Amtes war überfällig. "Seit zwei Jahren sponsern wir die Trekking-Klasse der Realschule mit Artikeln unseres Läufershops", ist Kliche von einer Fortsetzung des Engagements überzeugt. "Wir wollen den Jugendlichen bereits in jungen Jahren das Laufen als attraktive Freizeitbeschäftigung näher bringen."

Eine Besonderheit in diesem Jahr ist die Vorbereitung von eigentlich zwei Marathonveranstaltungen. In bekanntem Umfang laufen die Planungen und die Organisation der Veranstaltung – parallel dazu haben die Planungen für die Jubiläumsveranstaltung im kommenden Jahr begonnen.

Eine Planungsgruppe unter der Leitung von Silvio Gendusa arbeitet intensiv an möglichen Varianten der 50. Ausgabe des beliebten Naturklassikers unter den Laufveranstaltungen. An den traditionellen Laufangeboten wie Marathon, Halbmarathon, Staffelmarathon oder Zehn-Kilometer-Lauf wird sich wohl kaum etwas ändern.

Freilich ist Kliche überzeugt, dass die jungen Läufer der Planungsgruppe zahlreiche Ideen zur organisatorischen Herangehensweise und zum Jubiläumsprogramm des 50. Schwarzwald-Marathon in petto haben. "Ein erstes Brainstorming klingt bereits vielversprechend", ergänzt Kliche.

Der 49. Schwarzwald-Marathon findet am 8. und 9. Oktober statt. Die online-Anmeldung für eine Teilnahme ist möglich. Die Vorbereitungen für die Jubiläumsveranstaltung 2017 laufen bereits. Silvio Gendusa leitet eine speziell für das Jubiläum gegründete Planungsgruppe. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es in der Generalversammlung der LSG-Schwarzwald-Marathon am 18. März 2016.

Anmeldungen im Internet:

www.schwarzwaldmarathon.de

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Sport

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading