Blumberg (sls). Kerzenschein, helle Kinderstimmen, und leise rieselt der Schnee – alles war sehr stimmig beim Adventsingen, zu dem die Kinder und Erzieherinnen der katholischen Kindertagesstätte St. Josef nicht nur die Angehörigen der Kinder, sondern auch die Bevölkerung eingeladen hatten.

Eine Viertelstunde innehalten und sich Zeit nehmen, das wurde sichtlich genossen. Das Gefühl der nahenden Weihnacht verstärkte sich, als die Kindergarten- und Hortkinder mit ihren Lichtern vor die geschmückte Eingangstür der Tagesstätte zogen. Dort wurde im Wechsel gesungen und besinnlichen Texten gelauscht. Plätzchen und heiße Getränke versüßten den Abschied.