Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Markus Keller wirft seinen Hut in den Ring

Von

Blumberg (blu). Die derzeitige Amtszeit von Bürgermeister Markus Keller endet am 31. Dezember 2017, die nächste Amtszeit des Blumberger Bürgermeisters beginnt am 1. Januar 2018. Die Bürgermeisterwahl muss im letzten Quartal vor Beginn der neuen Amtszeit stattfinden. Als Termin schlägt die Verwaltung Sonntag, 15. Oktober, vor, als Termin einer eventuell erforderlichen Neuwahl wird Sonntag, 5. November, vorgeschlagen.

Bürgermeister Markus Keller hat mehrfach erklärt, er werde wieder antreten, und er habe auch die Unterstützung aller Fraktionen im Gemeinderat, wobei der einzige FDP-Stadtrat Werner Waimer inzwischen mitteilte, der Bürgermeister habe auch die Unterstützung der Liberalen. Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses, der die Wahl leitet und das Wahlergebnis ermittelt, ist daher nicht Bürgermeister Keller, wie sonst festgelegt. Als Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses wird der erste Bürgermeisterstellvertreter Matthias Fischer und als stellvertretende Vorsitzende wird die stellvertretende Hauptamtsleiterin Daniela Götz vorgeschlagen. Als Beisitzer und Stellvertreter werden die langjährigen Rathausmitarbeiterinnen Sandra Zeller und Karin Schmelz vorgeschlagen. Die Verwaltung schlägt weiter vor, je einen weiteren Beisitzer sowie deren Stellvertreter aus den Fraktionen CDU, Freie Liste und SPD zu wählen. Als Schriftführerin und erforderliche Hilfskraft des Gemeindewahlausschusses soll der Bürgermeister die städtischen Mitarbeiterinnen Linda Fleischer und Michaela Frey bestellen. Die Bürgermeister-Stelle soll im Amtsblatt der Stadt Blumberg am 27. Juli 2017 und im Staatsanzeiger am 28. Juli 2017 ausgeschrieben werden. Die Bewerberfrist zur Hauptwahl am 15. Oktober soll Montag, 18. September, um 18 Uhr enden, die Bewerbungfrist für eine eventuelle Neuwahl am 5. November soll auf Mittwoch, 18. Oktober, um 18 Uhr festgesetzt werden.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading