Reinhold Fetscher und seine Töchter Jennifer und Jessica versprechen kräftig zuzubeißen. Blumberg-Nordhalden (hon). Am Samstag, 19. November, ab 20 Uhr, werden sie sich in der "Nordhaldener Dorferlebnisscheune" über gewisse Fernsehformate, das Gesundheitssystem oder das Bildungssystem auslassen. Das geschieht auf Einladung des Weinhauses Bäurer und "Henry's Restaurant", das an diesem Abend die Bewirtung übernimmt. Beim Kabaretttrio im Familienverbund ist "Germanys next Topmodel" keine Castingshow, sondern ein Spendenaufruf für "Brot für die Welt". Die Agentur für Arbeit wird zum "Hartz-Rock-Café" und die aktuelle Jugendsprache zu "Die Leiden der jungen Wörter". Karten für das Programm "Zähnef(l)etschereien" gibt es im Vorverkauf für 15 Euro im Weinlädele Bäurer oder in Henry's Restaurant (Abendkasse 18 Euro).