Blumberg Bauarbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Von
In dieser Baugrube in Hondingen wurde ein 63-jähriger Arbeiter von einer Baggerschaufel begraben und schwer verletzt. Foto: Baltzer

Blumberg-Hondingen - Bei einem Arbeitsunfall in Hondingen ist am Donnerstagmorgen ein Mitarbeiter eines Straßenbauunternehmens schwer verletzt worden.

Der Mann arbeitete gegen 8.30 Uhr in der Baugrube entlang der Längestraße (Ortsdurchfahrt). Eine über ihm schwebende Baggerschaufel löste sich plötzlich aus dem Verbindungssystem mit dem Bagger und begrub den 63-jährigen Straßenbauarbeiter teilweise unter sich.

Der Mann wurde eingeklemmt und musste durch Feuerwehrangehörige der Wehren Blumberg, Hondingen und Riedböhringen gerettet werden. Ein zweiter Bagger hob die mit Seilen gesicherte Schaufel hoch, so dass der Verletzte hervorgezogen und versorgt werden konnte.

Mit Hubschrauber in Klinikum geflogen

Der 63-Jährige erlitt schwere Beinverletzungen. Warum die Baggerschaufel sich gelöst hatte, steht laut Polizei noch nicht fest. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch Notärzte, Sanitäter und Notfallseelsorger Guido Palazzari mit dem Hubschrauber in das Schwarzwald-Baar-Klinikum geflogen.

Die Feuerwehr war mit 30 Mann und fünf Fahrzeugen vor Ort. Die Einsatzkräfte unter der Leitung von Reinhold Engesser sicherten anschließend die Baugrube ab.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Unfall
  
Arbeitsunfall

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading