Blaulicht vom 8. März 21-Jähriger schießt im Wald herum

Von
Ein 21-Jähriger hat mehrere Schüsse mit einer Schreckschusswaffe abgegeben. (Symbolfoto) Foto: shutterstock/AVN Photo Lab

Schramberg: Ein 21-Jähriger hat am Montagabend mit einer Schreckschusswaffe auf einem Waldweg in Schramberg (Kreis Rottweil) rumgeschossen.

Eine Fußgängerin hatte die Schüsse im Wald wahrgenommen und die Polizei verständigt. Als eine Polizeistreife den Schützen kontrollierte, führte dieser eine Schreckschusswaffe samt Munition mit sich.

Er gab zu, mehrere Schüsse abgegeben zu haben. Der 21-Jährige ist jedoch nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins.

Die Ordnungshüter behielten die Waffe und werden gegen den 21-Jährigen eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz an die Staatsanwaltschaft vorlegen.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
Artikel bewerten
0
loading
  
Wald
  
Waffe
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading