Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 8. August Entlaufenes Rind verursacht Unfall

Von
Der Autofahrer konnte dem freilaufenden Rind trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Donaueschingen: Am Montagabend ist ein Rind auf der L 180 bei Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) gegen eine fahrendes Auto gerannt. 

Ein 50-jähriger Mitsubishi-Fahrer war in Richtung Wolterdingen unterwegs und konnte dem freilaufenden Rind trotz Vollbremsung nicht mehr ausweichen. Der Aufprall war so heftig, dass das Tier an der Unfallstelle verendete.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Beifahrerin im Mitsubishi wurde beim Unfall leicht verletzt.

Artikel bewerten
4
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading