Blaulicht vom 26. Februar Rentnerin fällt auf Trickdiebin rein

Von
Eine Rentnerin ist in Freudenstadt auf eine Trickdiebin reingefallen. (Symbolfoto) Foto: Archiv

Freudenstadt: Eine 91-jährige Frau ist am Donnerstagnachmittag auf eine Trickdiebin in Freudenstadt reingefallen. Die Rentnerin war gegen 14.10 Uhr auf dem Marktplatz. Dort war die Diebin zu Gange.

Die Rentnerin wurde von einer etwa 30-jährigen asiatisch aussehenden Frau angehalten, welche ihr eine gedruckte Liste zeigte, wonach sie für taubstumme Menschen Geld sammeln würde.

Nachdem die Seniorin jedoch nichts spenden und weitergehen wollte, zeigte ihr die Frau eine 10-Cent-Münze, um mitzuteilen, dass sie nur eine 10-Cent-Münze möchte.

Die 91-Jährige gab schließlich der angeblichen Spendensammlerin etwas Kleingeld, woraufhin diese einen Stift und die Liste zum Unterschreiben aushändigte und die Seniorin umarmte.

Als die Rentnerin kurze Zeit später eine Rechnung in einem Geschäft bezahlen wollte, musste sie feststellen, dass 190 Euro in ihrem Geldbeutel fehlten. Die Spendensammlerin hatte offensichtlich bei der Umarmung die Gelegenheit genutzt in den Geldbeutel der Seniorin zu greifen und das Bargeld zu stehlen.

Die asiatisch aussehende Frau war etwa 30 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß. Sie hatte ein rundes Gesicht und kurze Haare. Zur Tatzeit trug sie eine dunkle gepolsterte Jacke. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07441 536-0 entgegen.

Artikel bewerten
2
loading
  
Rentner
  
Dieb
  
Diebstahl
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading