Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 20. Februar Tote Schlange sorgt auf B 462 für Verwirrung

Von
Die tote Schlange war mehreren Autofahrern auf der B 462 bei Freudenstadt aufgefallen. (Symbolfoto) Foto: dpa-Zentralbild

Freudenstadt: Eine tote Schlange hat am Sonntagabend auf der B 462 bei Freudenstadt für Verwirrung gesorgt.

Mehrere Anrufer teilten mit, dass eine tote, fast zwei Meter lange Schlange auf der Fahrbahn liege. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass es sich tatsächlich um eine tote Python handelt.

Der Besitzer der Schlange konnte nicht festgestellt werden. Hinweise zum Besitzer oder zur Herkunft der Schlange nimmt die Polizei Baiersbronn unter der Telefonnummer 07442/1802690 entgegen.

Artikel bewerten
0
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading