VS-Villingen: Auf große Fahrt ging ein 15-jähriger aus Blumberg am Sonntagmorgen mit dem Auto seiner Mutter.

Der Junge hatte gegen 5 Uhr den Fahrzeugschlüssel entwendet und zusammen mit vier Freunden die Fahrt von Blumberg nach Villingen angetreten. Weil er jedoch den Lichtschalter im Auto nicht finden konnte, war er ohne Licht unterwegs. Daher staunten zwei Polizeibeamte nicht schlecht, als sie das Fahrzeug wegen des nicht eingeschalteten Lichtes in der Waldstraße kontrollierten und ein 15-Jähriger auf dem Fahrersitz saß.

Der Junge wurde mit seinen Freunden zur Wache gebracht, der Fahrzeugschlüssel in Verwahrung genommen und zusammen mit den Jungs später den Verwandten übergeben. Mit 15 Jahren ist der Jugendliche strafmündig; ihn erwartet eine Strafanzeige.

 

 
          0