Hechingen: In der Nacht auf Mittwoch hat ein Unbekannter an einem türkischen Schnellimbiss in Hechingen (Zollernalbkreis) die Schaufensterscheibe eingeworfen. Laut Polizei entstand erheblicher Sachschaden.

Der Betreiber hatte am Dienstagabend gegen 21 Uhr als Letzter das Schnellrestaurant in der Bahnhofstraße verlassen. Als er am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr zurückkam, stellte er fest, dass die Schaufensterscheibe zwei Löcher aufwies. Die Scheibe war mit zwei größeren Steinen eingeworfen worden.

Dem in der Wohnung über dem Imbiss wohnenden 42-jährigen Betreiber und seiner Familie war in der Nacht nichts Besonderes aufgefallen.

Wer auffällige Wahrnehmungen gemacht hat oder wer sonstige Hinweise zur Tat machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Balingen unter der Telefonnummer 07433/264-0 in Verbindung zu setzen.

 
          1