Bitz  (rd). Gut angenommen wird der von der Gemeinde auf dem Bauhof für Rasenschnitt aufgestellte Container. "Anfangs war allerhand drin, aber das hat sich gebessert", kommentierte Bürgermeister Hubert Schiele in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Allerdings kostet dieser Service die Gemeinde Geld: über die gesamte Mähzeit rund 2000 Euro, schätzte Schiele. Der Gemeinderat werde deshalb nicht umhin kommen, sich mit dem Thema in einer der kommenden Sitzungen in Bezug auf den Haushaltsplan zu beschäftigen, sollte dieser Service weiterhin – zusätzlich zum Angebot des Landkreises – bestehen bleiben.