Bisingen Rasante Abfahrten mit der Seifenkiste

Von
Sophie Prinzessin von Preußen und Georg Friedrich Prinz von Preußen übergaben an die Rennfahrer Urkunden und Preise. Fotos: Wahl Foto: Schwarzwälder-Bote

Bisingen - Das Seifenkistenrennen, das die Prinzessin-Kira-von-Preußen-Stiftung am Schulzentrum in Bisingen veranstaltete, fand großen Anklang. Dustyn Bauknecht vom Haus Nazareth wurde mit einer Zeit von 17,78 Sekunden Sieger.

22 Kinder vom Haus Nazareth im Alter von sechs bis zwölf Jahren waren während ihrer Ferien auf Einladung der Prinzessin-Kira-von-Preußen-Stiftung auf der Burg Hohenzollern und bauten gemeinsam mit Auszubildenden der Volkswagen-AG Seifenkisten zusammen. Vor einer großen Zuschauerkulisse sind die Seifenkisten am vergangenen Samstag nun an den Start gegangen. Mit von der Partie waren auch Sophie Prinzessin von Preußen (Vorstandsvorsitzende der Prinzessin-Kira-von-Preußen-Stiftung) und Georg Friedrich Prinz von Preußen. Sie feuerten zusammen mit den Besuchern die Fahrer an.

Am Vormittag gab es noch Probefahrten, pünktlich um 14 Uhr startete dann das große Rennen auf der Zufahrtsstraße zwischen Friedhof und Kirchspielsporthalle. Mehrere Seifenkisten standen für das Rennen bereit. Die 17 Starter durften ihren Flitzer selbst auswählen. Nacheinander gingen die Fahrer dann an den Start und gaben ihr Bestes um eine Bestzeit zu erreichen. Die Besucher erlebten teils rasante Abfahrten. Zwei Fahrer kamen von der Strecke ab und fuhren in die grüne Wiese. Sie blieben jedoch unversehrt.

Die Bausätze der Seifenkisten wurden von Volkswagen zur Verfügung gestellt. Bereits als sie im Hof der Burg Hohenzollern zusammen gebaut wurden, wurde ihre Fahrtüchtigkeit überprüft.

Das Rennen unterstützten auch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Abteilung Bisingen. Sie bewirteten und halfen beim Rennen mit. Die Rockband "Housekids" vom Haus Nazareth umrahmte den Nachmittag musikalisch.

Werner Mayer, ein Bisinger Rentner, erinnerte sich noch, als er vor 60 Jahren ein junger Bub war und selbst Seifenkisten bastelte. Zuerst war es ein Leiterwagen, der mit beiden Beinen an der Deichsel gesteuert wurde. Später wurden kurzerhand die alten Kinderwagen zu Seifenkisten umfunktioniert.

Sophie Prinzessin von Preußen und Georg Friedrich Prinz von Preußen überreichten den Gewinnern Geschenke: 1. Platz Dustyn Bauknecht (Haus Nazareth), 2. Platz Lucas Luippold (Haus Nazareth), 3. Platz Maximilian Schäfer (Bisingen), 4. Platz Felix Kemeter (Bisingen), 5. Angelina Kurz (Haus Nazareth); gefolgt von Larissa Riedl (Bisingen), Malte Blum (Bisingen), Marcel Kunz (Haus Nazareth) und David Kuder (Thanheim).

 
 
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading