Nehren/Bisingen - Viereinhalb Jahre nach einem Raubüberfall auf ein Kasino in Nehren (Kreis Tübingen) hat die Polizei einen 32 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen. Ein DNA-Treffer habe die Ermittler auf die Spur des Mannes gebracht, teilte die Polizei am Montag mit. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Der 32-Jährige bestreite die gegen ihn erhobenen Vorwürfe. Der Beschuldigte soll im September 2008 die Spielhalle überfallen, eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und 1600 Euro erbeutet haben. Die Polizei nahm den Mann am vergangen Mittwoch an seinem Wohnort in Bisingen im Zollernalbkreis fest.