Balingen - Ein Bisschen etwas getan hat sich im Tabellen-Keller der Handball-Bundesliga am vergangenen Wochenende. Aufsteiger TuSEM Essen holte sich den ersten Punkt in dieser Saison, der TBV Lemgo setzte sich im Duell mit dem VfL Gummersbach durch, machte mit dem 30:25-Heimsieg drei Tabellenränge gut und verließ damit die Abstiegsplätze.

Leidtragende sind der VfL Gummersbach und GWD Minden – 26:33-Niederlage bei der TSV Hannover-Burgdorf – die nun punktgleich mit Lemgo die Plätze 14 und 15 belegen, sowie der TV Neuhausen. Der TVN war nicht im Einsatz rutschte mit 7:21 Zählern auf den ersten Abstiegsplatz zurück. Schlechter stehen nur der TV Großwallstadt (5:23) und TuSEM Essen (1:27) da. Dennoch funkte Schlusslicht Essen ein Lebenszeichen. Völlig überraschend erstürmte sich der Aufsteiger bei der HSG Wetzlar – als Tabellendritter bislang der Überflieger der Spielzeit – einen Punkt (33:33).

TSV Hannover-Burgdorf – GWD Minden 33:26 (16:11).Tore TSV Hannover-Burgdorf: Patrail (12), Johannsen (7), Lenhoff (5/1), Andreu (2), Mocsai (2), Olsen (2/1), Buschmann (1), Hykkerud (1), Szücs (1); GWD Minden: Tesch (9), Bilbija (5), Schmidt (4/1), Svitlica (4), Oechsler (2), Doder (1), Klesniks (1).

HSV Hamburg – HBW Balingen-Weilstetten 32:19 (16:9). HSV: Kraus (8), Lijewski (6), Hens (5), Nilsson (4), Vori (3), Lindberg (3), Petersen (2), Schliedermann (1); HBW: Theuerkauf (5), Häfner (3), Billek (3), Liniger (3/3), Tubic (2), König (1), Herth (1), Ettwein (1).

HSG Wetzlar – TuSEM Essen 33:33 (17:13). HSG Wetzlar: Tiedtke (7), P. Müller (6), Schmidt (6/1), Harmandic (3/1), M. Müller (3), Reichmann (3), Fäth (2), Kristjansson (1), Mraz (1), Valo (1); Essen: Böhm (9), Pieczkowski (7), Lindt (4), Rahmel (4), Breuer (3), Seidel (3), Leenders (2), Handschke (1).

TBV Lemgo – VfL Gummersbach 30:25 (15:10). Lemgo: Hermann (6), Bechtloff (5/1), Kehrmann (5), Strobel (5), Lemke (3), Dietrich (2), Pekeler (2), Preiß (2); Gummersbach: Pfahl (11/4), Krause (4), Mladenovic (3), Sprem (3/1), Putics (2), Gaubatz (1), Kopco (1).

MT Melsungen – TuS N-Lübbecke 32:28 (12:14). Melsungen: Vasilakis (10), Fahlgren (7), Allendorf (5/2), Vuckovic (5), Karipidis (3/2), Danner (1), Månsson (1); Lübbecke: Niemeyer (7), Wilke (7/2), Løke (4), Vukovic (4), Schöngarth (3), Tluczynski (2/1), K. Svensson (1).