Balingen Raucher zweimal bei Diebstahl erwischt

Von

Balingen. Seine Sucht ist einem 36-Jährigen zum Verhängnis geworden. Gleich zweimal wurde er erwischt, als er Tabak stehlen wollte.

Wie die Polizei mitteilt, beobachtete am Donnerstag gegen 14.15 Uhr der Leiter des Lidl-Marktes in der Balinger Bahnhofstraße, wie der Mann eine Packung Tabak in seine Hosentasche steckte. Nach dem Passieren der Kasse wollte der Filialleiter den 36-Jährigen anhalten. Völlig unbeeindruckt ging der Dieb jedoch weiter und verließ den Discounter.

Vor dem Geschäft kam ein weiterer Lidl-Mitarbeiter hinzu. Er und der Filialleiter hielten den Dieb fest, der sich aber befreien konnte und in Richtung Innenstadt flüchtete. Dort wurde er wenig später von der Polizei festgenommen und aufs Revier mitgenommen. Er hatte den gestohlenen Tabak noch in der Tasche. Gegen den 36-Jährigen wurde ein Hausverbot ausgesprochen.

Zigaretten in der Jackentasche

Doch der versuchte ein weiteres Mal, an Tabak zu kommen. Gegen 16.40 Uhr erschien er im E-Center in der Albrechtstraße und steckte dort eine Schachtel Zigaretten in seine Jacke. Dabei beobachtete ihn der Geschäftsführer; er sah auch, dass die Ware an der Kasse nicht bezahlt wurde. Deswegen hielt er den Dieb an und verständigte die Polizei. Weil der 36-Jährige kein Geld dabei hatte, musste er die Zigaretten wieder abgeben. Er erhielt ein weiteres Mal Hausverbot.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading