Balingen Kinder strahlen bei Zillhausener Dorfweihnacht

Von

Von Renate Deregowski

Balingen-Zillhausen. Der Traum von einer weißen Weihnacht ist dieses Jahr zwar ausgeträumt, weihnachtliche Stimmung kam gestern in Zillhausen aber trotzdem auf: Brauchtumsfreunde, Förderverein und Ortschaftsrat luden zur Dorfweihnacht ein.

Zahlreiche Besucher tummelten sich auf dem festlich geschmückten Dorfplatz vor den Ständen und wurden von Ortsvorsteher Björn Gruner begrüßt. Er sprach Ereignisse des vergangenen Jahres an und schloss mit dem Appell: "Zeigen Sie den Kinder, was eine lebenswerte Welt ist."

Die Märchenerzählerin Sigrid Maute trug Theodor Storms Gedicht "Knecht Ruprecht" vor. Festliche Stimmung kam bei gemeinsam gesungenen Liedern unter musikalischer Begleitung des Posaunenchors auf. Die Kinder der Grundschule Streichen/Zillhausen erfreuten die Anwesenden mit einem Lied.

Der Höhepunkt für die Kinder war schließlich die Bescherung: Für leuchtende Augen sorgte der Besuch des Christkinds und der Sagenfigur Pelzmärte. Sie verteilten an die Versammelten bunt verpackte Geschenke.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Zollernalbkreis

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading