Balingen Fläche für Pflegeheim

Von

Balingen. Auf der freien Fläche zwischen Stollenau, Römerstraße und Eichenstraße in Weilstetten sollte l eine große Sporthalle gebaut werden. Nun will der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am kommenden Dienstag mit der Aufstellung eines Bebauungsplans die Voraussetzung schaffen, dass dort ein Pflegeheim errichtet werden kann.

Areal ist 1,6 Hektar groß

Nach den Ausführungen der Verwaltung eigne sich das 1,6 Hektar große Areal besonders für größere Vorhaben und Sonderbauten. Da passe es, dass der Pflegeheimbetreiber BeneVit grundsätzlich daran interessiert sei, in Weilstetten ein Alten- und Pflegeheim zu bauen. Vorstellbar sei ein zweigeschossigen Gebäude mit rund 50 Pflegeplätze.

Zudem soll im Rahmen des Verfahrens geprüft werden, inwieweit entlang der ­Stollenau Bauplätze ausgewiesen werden können. Deren Erschließung könnte über die Römerstraße erfolgen. Außerdem soll untersucht werden, ob auch westlich der bisher nur einseitig bebauten Stollenau Wohnbauflächen entstehen können – zur Schonung der Flächen im Außenbereich.

Die Sitzung in der Frommerner Festhalle beginnt um 17 Uhr. Dabei berichtet die Verwaltung zudem, wie es mit beim Bürgerdialog zum Strasser-Areal weitergeht. Und es wird über die Auflösung des Ski- und Surfclubs Balingen entschieden.

Artikel bewerten
0
loading
  
Zollernalbkreis
  
Kommunales

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading