Balingen Einblick in die Berufswelt

Von
Die Urkunde zeigt es: Die Werkrealschule Frommern hat mit der Firma Lange eine Bildungspartnerschaft geschlossen. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Balingen-Frommern. "Wir brauchen den Kontakt zur Schule, wir wollen ausbilden", sagte der Ausbildungsleiter der Firma Lange Dachtechnik in Frommern, Benedikt Hug, bei der Schließung einer Bildungspartnerschaft mit der Werkrealschule des Schulverbunds Frommern.

Diese wurde im Rahmen der Kooperativen Berufsorientierung (KooBO) geschlossen, die seit dem aktuellen Schuljahr an der Werkrealschule Schülern bei praktischen Projekten einen vertieften Einblick in die Berufswelt ermöglichen soll. Gerd Balbach, Fachlehrer der Werkrealschule und dort für die berufliche Orientierung zuständig, betreut Neuntklässler, die in der Firma Dächer von Vogelhäusern mit Schindeln bedecken.

"Um mich für einen Beruf entscheiden zu können, muss ich wissen, was ich gut kann, welche Arbeit mir Spaß macht", erklärte Annette Oster-Haug von der Beruflichen Bildung gGmbH. Sie wies darauf hin, dass eine weitere Kooperation zwischen der Schule und der Flaschnerei Klink in Endingen bestehe. Dort haben es die Schüler als nächstes mit Metall zu tun.

Die KooBO wird durch die Agentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds in Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg gefördert.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
  
Zollernalbkreis
  
Bildung

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading