Balingen. Ein Rückblick mit Durchblick, ein Jahr geht zu Ende, ein Kabarettist rechnet ab: Am ersten Weihnachtsfeiertag tritt der Balinger Kabarettist Boris Retzlaff um 21 Uhr im Sonnenkeller auf die Bühne, um dem ausgehenden Jahr zum Abschied noch ein paar verdiente Tritte zu verpassen. Für musikalische Abkühlung beim Satire-Feuerwerk sorgt das Duo "Jazzdog and the Garden Girls" mit sanftem Live-Jazz. Zu sehen gibt es das alles am Dienstag, 25. Dezember, ab 21 Uhr im Sonnenkeller in Balingen.

Seit sieben Jahren hält Retzlaff im Sonnenkeller den Jahren den Rückspiegel vor. Kabarett-Fans in der Region streichen sich deshalb Weihnachten schon längst rot im Kalender an, denn dieser Programmpunkt steht für einen Abend mit Aha-haha-Effekt. 2012 bot wieder reichlich Stoff für einen kabarettistischen Parforce-Ritt durch das Weltgeschehen. Minister fliegen selber raus oder Teppiche rein, der Bundespräsident wird mal wieder vorzeitig ausgetauscht, die Vorgänge um die NSU-Terrorzelle werden brutalstmöglich aufgeklärt, die Energie wird mit Hängen und Würgen gewendet, Punk-Musikerinnen wandern ins Arbeitslager, mit einer Drogeriekette gehen tausende wunderbare Jobs verloren, Helmut Kohl bekommt eine eigene Briefmarke und das Higgs-Boson ist endlich umstellt.