Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Wieder freie Sicht

Von
Trotz des nasskalten Wetters waren die Helfer bei der Freischneideaktion im Einsatz. Fotos: Wahr Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Baiersbronn-Huzenbach . Trotz widrigen, nasskalten Wetters kamen neun Helfer zu einer Freischneideaktion, die gemeinsam von Dorfgemeinschaft und Ortschaftsrat Huzenbach organisiert worden war, zum Grüß-Gott-Wegle in Huzenbach.

Es galt, den Heckenbewuchs zwischen Eisenbahnschienen und Radweg (Grüß-Gott-Wegle) freizuschneiden. Vom höchsten Punkt des an Huzenbach vorbeilaufenden Radwegs Tour de Murg ist es jetzt wieder möglich, die Ortschaft Huzenbach zu sehen. Ortsvorsteher Wahr versorgte die Helfer mit warmen Getränken und lud alle hinterher ins Sportheim Huzenbach zu einer Schlachtplatte ein.

Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading