Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Baiersbronn Viel Spitzfindigkeit statt Samthandschuhen

Von
Berthold Biesinger und Bernhard Hurm präsentieren ihr Erfolgsprogramm "Spätzle mit Soß!" in Tonbach. Foto: Becker Foto: Schwarzwälder-Bote

Baiersbronn-Tonbach. Berthold Biesinger und Bernhard Hurm vom Theater Lindenhof sind mit dabei beim Literaturmenü im Schwarzwaldhotel Tanne Tonbach am Freitag, 8. September, ab 19 Uhr.

Bei der Veranstaltung unter der Überschrift "Spätzle mit Soß! – Gedichte, Geschichten, Szenen und Lieder" werden die beiden Schauspieler "ohne Samthandschuhe, aber mit viel Spitzfindigkeit und Selbstironie ihr Publikum zum Jauchzen bringen", heißt es in der Ankündigung.

Biesinger und Hurm begleiten ein Fünf-Gänge-Menü mit regionalem Bezug mit ihrem Erfolgsprogramm "Spätzle mit Soß!". Darin wird der Schwabe in all seinen charmanten wie widersprüchlichen Facetten gezeigt. Die Kunstfiguren Josef und Robert begeben sich auf eine Kreuzfahrt, die sie über mehrere Sprachgrenzen führt: von Oberschwaben übers Neckartal und von der Zollernalb bis zum Bodensee. Dabei verbinden sie Lyrisches und Dramatisches, suhlen sich in Originaltexten, Dialogen, Sketchen, Monologen und Gedichten aus der Feder schwäbischer Dichter. Für das Literaturmenü, das zum Programm der Literaturtage Nordschwarzwald gehört, ist eine Reservierung erforderlich in der "Tanne Tonbach", Telefon 07442/83 30, E-Mail urlaub@hotel-tanne.de.

Weitere Informationen: www.literaturtage.info

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading